19. Oktober 2021

ZERO MOTORCYCLES AUF DER EICMA IN MAILAND 2021

Noord-Scharwoude, Niederlande, (14. Oktober 2021) – Zero Motorcycles, der weltweit führende Hersteller von Elektromotorrädern und -antrieben, präsentiert seine elektrische Modellvielfalt auf der EICMA, der Internationalen Ausstellung für Motorräder und Motorrad-Zubehör in Mailand. Vom 23. bis 28. November 2021 wird die gesamte Modellpalette von Zero in den Pavillons der Messe Mailand in Rho in Halle 13, Stand M58, ausgestellt. Als weiteres Highlight wird Thomas Jakel vom AfricaX-Projekt, der mit der Zero DSR Black Forest Edition 15.000 Kilometer durch Afrika gereist ist, am 23. und 25. November vor Ort sein.

 

Die ausgestellte Modellpalette ist die größte aller Hersteller vollelektrischer Motorräder und umfasst, neben legendären Sondermodellen, alle Neuigkeiten für 2022. Neben dem Team von Zero Motorcycles ist auch Thomas Jakel anwesend. Der Unternehmer und Changemaker hat 2019 zusammen mit seiner Partnerin Dulcie Mativo eine sechsmonatige Fahrt durch Afrika gewagt. Dabei durchquerte er den Kontinent auf einer Zero DSR Black Forest Edition und legte rund 15.000 Kilometer zurück. Am 23. und 25. November berichtet er am Stand von Zero Motorcycles von seinen Erfahrungen vor Ort und der Tourentauglichkeit des Zero-Motorrads.

 

Umberto Uccelli, Vice President und Managing Director Zero Motorcycles EMEA sagt zur EICMA-Präsenz von Zero Motorcycles: „Wir freuen uns sehr, die Teilnahme von Zero Motorcycles an der EICMA bekanntzugeben. Die Veranstaltung ist für uns der richtige Startpunkt nach einem schwierigen Pandemie-Jahr. Auf dieser internationalen Veranstaltung wollen wir vor allem über die Zukunft der Mobilität sprechen. Wir werden dies tun, indem wir unsere komplette Palette von elektrisch-betriebenen, leistungsstarken und innovativen Motorrädern vorstellen. Wir freuen uns sehr, endlich wieder Fachleute, Presse und Publikum live zu treffen.“

 

Die Ausstellungsfläche von Zero Motorcycles wird als interaktiver Bereich gestaltet, der sowohl das Publikum auf der Messe als auch zu Hause miteinbezieht. Auf Instagram und Facebook wird Zero zudem die wichtigsten Momente der Veranstaltung zeigen.

 

Zero freut sich auf alle EICMA-Besucher:innen in Halle 13, Stand M58!

 

Während der EICMA 2021 lädt Zero Medienvertreter:innen zu zwei Veranstaltungen ein:

 

Zero Motorcycles Pressekonferenz
Am Dienstag, den 23. November, um 16:00 Uhr findet am Stand von Zero Motorcycles in Halle 13, Stand M58 eine Pressekonferenz statt. Dort werden alle Neuheiten der Marke für 2022 vorgestellt.

 

Zero Veranstaltung @Deus Café
Zero Motorcycles lädt außerdem alle Medienvertreter:innen am Dienstag, den 23. November, ab 19:00 Uhr zu einem Presseabend im Deus Café in Mailand, Via Thaon di Revel 3, ein. Thomas Jakel, Initiator des AfricaX-Projekts, ist ebenfalls vor Ort. Bitte geben Sie bis zum 15. November Bescheid, ob Sie teilnehmen können. Per E-Mail an: zero@scriptconsult.de.

 

Umberto Uccelli, Vice President und Managing Director Zero Motorcycles EMEA, wird während der gesamten EICMA sowie beim Deus Café anwesend sein. Er steht für Interviews zur Verfügung. Für Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an: zero@scriptconsult.de. 

 

Corona-Regeln EICMA 2021: www.eicma.it/en/anti_covid-19_rules_/

 

Über Zero Motorcycles
Zero Motorcycles ist einer der weltweit führenden Anbieter von Elektromotorrädern und -antrieben. Die Motorräder werden in Kalifornien entwickelt und in Handarbeit gefertigt. Sie verbinden modernste Technik aus dem Silicon Valley mit einer tiefen Hingabe für das Motorrad in seiner reinen, traditionellen Form. Zero Motorcycles stehen fürintelligentes und innovatives Fahrervergnügen – ohne störende Abgas- und Lärmemissionen.