2. Dezember 2022

Suzuki GSX-8S

Der komplett neu konstruierte Parallel-Twin der Suzuki GSX-8S vereint das Beste aus zwei Welten. Er kombiniert die kompakte Bauweise eines Reihenmotors mit einer 270-Grad-Zündfolge inklusive kraftvollen Klangs, wie man ihn sonst nur von V-Motoren kennt. Der satte Schub aus dem Drehzahlkeller geht über in pure Drehfreude bis in den roten Bereich.

Das von Suzuki patentierte Prinzip des „Cross-Balancers“ – zwei Ausgleichswellen in 90-Grad-Anordung – sorgt für das genau richtige Maß an Laufkultur und trägt in Verbindung mit einer modernen Einspritzanlage sowie elektronisch gesteuerten Drosselklappen zur hohen Laufkultur des charakterstarken DOHC-Vierventilers bei.

Innovative Technologien
Moderne Technologien unterstützen den Fahrer in allen Situationen. Drei Fahrmodi erlauben die Anpassung der Kraftentfaltung an unterschiedliche Bedingungen. Das serienmäßige bidirektionale Quick-Shift-System ermöglicht kupplungslose Gangwechsel für nahtlose Beschleunigungsvorgänge und im Zusammenspiel mit der serienmäßigen Slipper-Kupplung kontrollierte Verzögerungen bei sportlicher Fahrweise. Der Low-RPM-Assist hilft im Stadtverkehr und bei spontanen U-Turns, während das Easy-Start-System für komfortable Startvorgänge mit nur einem Knopfdruck ohne Kupplungsbetätigung steht.

Je nach Situation und Fahrstil steuern drei Modi die Regelintensität der Traktionskontrolle, und selbstverständlich greift ein ABS in Extremsituationen unterstützend ein.

Kompaktes Chassis
Leicht und schlank in seinen Abmessungen, ist das Chassis der Suzuki GSX-8S mit dem Fokus auf höchstmögliche Agilität konstruiert. Der kompakte, dezent in die Linienführung integrierte Rahmen nimmt eine hochwertige Upside-Down-Gabel von KYB auf, während im Heck ein über Hebel angelenkter Mono-Shock die einzigartig geformte Schwinge abstützt. Darüber hinaus sorgt eine üppig dimensionierte Bremsanlage für sichere Stopps auf den Punkt.

Gussräder aus Aluminium in filigranem Speichendesign unterstreichen den sportlichen Charakter der GSX-8S und tragen durch ihr geringes Gewicht zum spielerischen Handling bei.

Radikales Styling
Das Design der GSX-8S drückt ihren Anspruch als hochmoderne, fahraktive Maschine aus. Die minimalistische Lampenverkleidung nimmt die markante Formensprache angesagter Street-Fighter auf. Darin integriert finden sich in wiedererkennbarer Vertikalanordnung zwei leuchtstarke, hexagonale Scheinwerfer mit modernster LED-Technologie.

Das knackige, muskulös nach oben ragende Heck korrespondiert mit der extrem kurz gehaltenen 2-in-1-Abgasanlage sowie den scharf geschnittenen Kühlerverkleidungen und signalisiert die spontane Leistungsbereitschaft der Suzuki GSX-8S.

Ausstattung auf höchstem Niveau
Das 5-Zoll-Farb-TFT-LCD-Multifunktions-Instrument liefert dem Fahrer alle relevanten Fahrzeug- und Systeminformationen in Echtzeit. Ein intuitives Layout und beste Ablesbarkeit bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen erlauben dem Piloten die volle Konzentration während der Fahrt.

Auf Wunsch ist auch eine 35-kW-Version erhältlich. Zur Wahl stehen die drei Farben Pearl Cosmic Blue (QU1), Pearl Tech White (QU2) und Metallic Mat Black No.2 / Glass Sparkle Black (KGL). Die unverbindliche Preisempfehlung wird rechtzeitig vor der Markteinführung bekanntgegeben.

Suzuki GSX 8S Bild 1

Suzuki GSX 8S Bild 2

Suzuki GSX 8S Bild 3

Suzuki GSX 8S Bild 4Suzuki GSX 8S schwarz

Suzuki GSX 8S blau

Suzuki GSX 8S weiss